Landwirtschaftsminister Schmidt will Deutschland zum Vorreiter in Sachen Tierschutz machen

Weniger als zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Nationalen Ernährungsreports hat sich Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Interview mit dem Tagesspiegel erneut für die Einführung eines staatlichen Tierwohllabels ausgesprochen. Es hätte sich gezeigt, dass viele Verbraucher sich bessere Standards in der Nutztierhaltung wünschen und bereit wären mehr Geld auszugeben, wenn es verbindliche und transparente Standards gäbe. Dieses Potential… Read More »

Ferrero steht wegen Verwendung von Palmölen unter Druck

Nachdem der italienische Einzelhändler Coop und der Nudelhersteller Barilla angekündigt haben, keine Palmöle mehr in ihren Produkten zu verwenden, steht der ebenfalls italienische Süßwarenkonzern Ferrero zunehmend unter Druck nachzuziehen. Palmöle wurden im Mai 2016 von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als bedenklich eingestuft, da sie gefährliche Prozesskontaminanten wie Glycidyl-Fettsäureester enthalten. Diese sind potentiell krebserregend.… Read More »

Aldi führt Label des Deutschen Tierschutzbundes für Milchprodukte ein

Der Einzelhandelsriese ALDI hat angekündigt, dass die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI Süd ab dem zweiten Halbjahr 2017 das Tierschutzlabel „Für mehr Tierschutz“ auf Milchprodukten führen werden. Das genannte Label wird vom Deutschen Tierschutzbund verliehen und steht für deutlich verbesserte Lebensbedingungen der Nutztiere in der Landwirtschaft. Es ist in zwei Stufen erhältlich, einer Einstiegs- und… Read More »

Nitratbericht der Bundesregierung: Belastung deutscher Ackerböden bleibt bedenklich

Die Zahlen im neuen Nitratbericht der Bundesregierung zeigen, dass die Nitratelastung deutscher Böden nach wie vor hoch ist. Eine Auswertung des neuen Messnetzes hat ergeben, dass bei 28 Prozent der rund 700 Messstellen die Werte den zugelassenen Grenzwert von 50 mg/l überschreiten. Allerdings gibt es Streit, um die Deutung der zahlen, da die Anzahl der… Read More »

Zucker ist der neue Tabak: Kampf um stärkere Zucker-Regulierung wird sich 2017 verschärfen

Der politische Druck für eine schärfere Gangart bei der Regulierung von Zucker wird sich im Jahr 2017 noch weiter verschärfen. Das zumindest erwartet das Marketing und Medien Portal Horizont und warnt die Medienbranche davor, dass Zucker in Sachen Regulierung der neue Tabak ist. Konkret ist bereits auf EU-Ebene im Gespräch, die Novelle der Richtlinien für… Read More »

Krankenkassen lehnen Zuckersteuer ab

In einer nicht repräsentativen Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) haben sich Vertreter mehrerer Krankenkassen gegen eine höhere Steuer für Zucker und zuckerhaltige Produkte ausgesprochen. Statt Zwängen und Verboten setzt man bei den Krankenkassen auf bessere Bildung und Aufklärung, die am besten schon im Kindesalter anfangen müsse. Entsprechend äußerte sich etwa der Vorstandschef der Barmer-Ersatzkasse,… Read More »

Initiative Tierwohl einigt sich auf zweites Förderprogramm nach 2017

Die Initiative Tierwohl startet 2017 in das letzte Jahr ihres ersten Vertragszeitraums und startet im Anschluss daran den zweiten, auf den sich die beteiligten Akteure mittlerweile geeinigt haben. Dabei sollen viele Mängel behoben werden, unter denen die Initiative bisher gelitten hat und die von Tierschutzverbänden angeprangert wurden. Darunter fällt vor allem eine höhere finanzielle Ausstattung des Fonds… Read More »

Umweltbundesamt fordert höhere Besteuerung von tierischen Nahrungsmitteln

Das Umweltbundesamt fordert, Ermäßigungen bei der Mehrwertsteuer für tierische Nahrungsmittel wie Fleisch oder Milch aufzuheben. Damit verleiht das Amt einer alten Forderung Nachdruck, den Beitrag der Nutztierhaltung zur globalen Erwärmung stärker in die politischen Anstrengungen zur Reduktion der Treibhausgas-Emissionen mit einzubeziehen. Sowohl die Ausdünstungen der Tiere selbst als auch die Überdüngung der Äcker und dadurch entstehende… Read More »

Kalorienbedarf der Deutschen wird in Zukunft stark sinken

Der Chef der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), Helmut Heseker, hat in einem Artikel der Zeitung Die Welt dringlich auf die übermäßige Kalorienaufnahme der Deutschen hingewiesen. Laut Heseker wird der Kalorienbedarf in Deutschland bis 2060 um bis zu 18 Prozent sinken. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen verändere die demographische Entwicklung den Energiebedarf, da ältere Menschen grundsätzlich weniger… Read More »

Niedersachsen und Bremen erhöhen den Druck auf den Bund beim Tierschutz

Die Länder Niedersachsen und Bremen haben durch einen sogenannten Entschließungsantrag im Bundesrat den Druck auf Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erhöht, Verbesserungen beim Tierschutz zeitnah rechtsverbindlich umzusetzen. Der von Schmidt selbst eingesetzte „Kompetenzkreis Tierwohl“ hatte Ende 2015 Vorschläge ausgearbeitet, wie das Tierwohl in der Nutztierhaltung verbessert und deren Akzeptanz in der Bevölkerung erhöht werden kann. Mit… Read More »